Naturheilkundliche Spezialmassage

Die Massage von Kopf bis Fuß, auch mit Ölen und Salben:

 

- Massagegriffe, die klassisch mit Zug und Druck arbeiten und die Muskulatur aktivieren und   entspannen.

- die Bindegewebsmassage, die in die Unterhaut eingelagerte Schlacken auflöst - vor und nach der Behandlung sollte deshalb reines Wasser getrunken werden.

- Osteopathische Techniken zur Korrektur von Beinlängendifferenzen und Beckenschiefständen.

- MET (Muskel-Energie-Techniken) zur Entlastung und Entspannung der Nackenmuskulatur.

- Spezielle Lockerungstechniken für Arme und Beine.

- Sanfte Massage der Kopfhaut und der Suturen. Diese kann Kopfschmerzen auflösen und Migräne vorbeugen.